SHOP-Menü

Bemero DMX-Kabel 3-Pol 6 m

CHF 17.90

Beme­ro DMX-Kabel 3‑Pol 6 m

Beme­ro 6m 3‑Pol DMX-Kabel

  • Hoch­oh­mi­ges (110Ohm) DMX Kabel im AES/EBU Standard
  • Robus­te ver­ni­ckel­te 3‑Pol XLR male auf XLR fema­le Stecker
  • PVC Aus­sen­man­tel und PE Isolierung
  • Lei­ter­quer­schnitt: 0.22 mm², Gesamt­durch­mes­ser: 6.0 mm ( ± 0.2 mm), AWG: 24
  • Abschir­mung: Alu­mi­ni­um-Folie & Kupfergeflecht
  • Inkl. Beme­ro Klettkabelbinder

Die­ses robus­te und büh­nen­taug­li­che DMX-Kabel von Beme­ro hat einen schwar­zen PVC-Aus­sen­man­tel und weist einen Gesamt­durch­mes­ser von 6.0 mm auf. Das 3‑polige DMX-Kabel ist äus­serst unemp­find­lich gegen äus­se­re Stö­run­gen und somit über­tra­gungs­si­cher. Das hoch­oh­mi­ge Kabel ist mit einer Alu­mi­ni­um­fo­lie sowie einem Kup­fer­ge­flecht zusätz­lich gegen allen­falls stö­ren­de, äus­se­re elek­tro­ma­gne­ti­sche Fel­der abge­schirmt. Iso­liert wer­den die Lei­ter durch eine Poly­ethy­len (PE) Schicht wel­che aus­ge­zeich­ne­te mecha­ni­sche Eigen­schaf­ten auf­weist. Mit hoch­wer­ti­gen, ver­ni­ckel­ten 3‑Pin XLR-Ste­cker kon­fek­tio­niert, ist die­ses DMX-Kabel von Beme­ro die ers­te Wahl um alle DMX fähi­gen Gerä­te in ihrem Uni­ver­sum zu ver­bin­den und anzusteuern.

Was ist DMX?

DMX ist die Abkür­zung von «Digi­tal Mul­ti­plex» und bezeich­net das in der Licht­tech­nik stan­dar­di­sier­te Pro­to­koll zur Über­tra­gung digi­ta­ler Steu­er­da­ten zwi­schen Steu­er­ein­heit (z.B. Licht­stell­pult) und dem Aus­ga­be­ge­rät (z.B. Schein­wer­fer oder Nebelmaschine).

DMX Steu­er­si­gna­le

DMX-Steu­er­si­gna­le sind digi­ta­le Bit-Signa­le, die seri­ell über eine RS485-Schnitt­stel­le über­tra­gen wer­den. Über eine ein­zel­ne DMX-Lei­tung kön­nen maxi­mal 512 Kanä­le gesen­det werden.

DMX Kabel

Um die digi­ta­len DMX Signa­le auch über län­ge­re Distan­zen stö­rungs­frei über­tra­gen zu kön­nen, wer­den Kabel mit einer beson­ders guten Ader-Iso­lie­rung ein­ge­setzt. Die DMX-Kabel erfor­dern einen Wider­stand von 110 Ohm und arbei­ten unter der AES/E­BU-Norm. Als Anschluss­stü­cke kom­men XLR-Ste­cker in 3- oder 5‑Pol Aus­füh­rung zum Einsatz.

Unter­schied zwi­schen Mikro­fon- und DMX-Kabel

Äus­ser­lich ist ein Mikro­fon­ka­bel mit beid­sei­ti­gen XLR Ste­cker nicht von einem DMX-Kabel zu unter­schei­den. Zumal es sich auch noch um ein DMX-Kabel mit 3‑Pol XLR Ste­cker han­deln soll­te. Zwar wer­den die DMX-Steu­er­be­feh­le bei Ver­wen­dung eines Mikro­fon­ka­bels bei kür­ze­ren Lei­tungs­we­gen wahr­schein­lich noch kor­rekt über­tra­gen wer­den. Auf­grund der unter­schied­li­chen Über­tra­gungs­fre­quenz und dem –im Ver­gleich zu einem DMX-Kabel – wesent­lich tie­fe­ren Wider­stan­des (Impe­danz), ist es abso­lut nicht rat­sam, Mikro­fon­ka­bel für die Über­tra­gung von DMX-Signa­len zu verwenden.

Ver­drah­tung

Pin 1 = Mas­se (Abschir­mung); Pin 2 = Signal inver­tiert (DMX− «Cold»); Pin 3 = Signal (DMX+, «Hot»)

Beme­ro für Ihre Projekte

Beme­ro bedient Sie mit einem aus­ge­wähl­ten Port­fo­lio an Acces­soires für Stu­dio und Büh­ne, wel­che für die Umset­zung Ihrer Pro­jek­te unver­zicht­bar sind. Machen Sie also Ihr nächs­tes, gros­ses Ding. Rea­li­sie­ren Sie Ihr Pro­jekt und Beme­ro unter­stützt Sie mit den nöti­gen klei­nen Hel­fern, wie auch mit die­sem DMX-Kabel.

Zusätzliche Information

BELIEBTE PRODUKTE